www.rz-journal.de  © by Paul Delavier und Atlan  published in PR 684 - Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Die Verwendung der Zeichnungen auf einer eigenen Homepage ist nur mit Genehmigung des Zeichners, des Verlages und unter Benennung der Bezugsquelle und des Copyrightinhabers gestattet. Verlinkung sind nur auf die Originalquelle zulässig.

 

           

Pyramidon der Facette
von Kontagnat

Das Pyramidon ist im Jahr 500 d. E. (des Erleuchte­ten) der Herrschersitz der Facette Zulgea von Mesanthor. Es befindet sich auf dem Berg Mauntenn, der höchsten Erhebung des Planeten Crynn. Die un­tere Hälfte ist im Boden eingelassen, so dass der Eindruck eines Bauwerks entsteht, das auf dem Gipfel errichtet wurde. In Wirklichkeit ist das Pyra­midon aber ein voll flugtaugliches und stark bewaffnetes Raumschiff. Sagen berichten davon, dass es fliegen kann, aber zum Zeitpunkt der Ankunft Atlans auf Crynn weiß das niemand mehr genau.

Vor Zulgea von Mesanthor herrschte hier Cuzz, der das Pyramidon aber von nicht mehr bekannten Vor­gängern übernommen hatte. Die Mittenfläche ist ein Rechteck mit den Abmessungen 270 mal 135 Meter. Der Abstand der beiden Pole beträgt 180 Me­ter. Das Pyramidon ragt also 90 Meter aus dem Boden heraus.

  1. Hyperfunkantenne

  2. Ortungsantennen

  3. Schutzschirmprojektoren

  4. Obere Polplatte mit Schleusen

  5. Zentrale der Facette mit Wohnbereich, Zentralcomputern und Transmittern

  6. Freizeit- und Erholungspark

  7. Wohnbereiche der Bediensteten

  8. Vorratsräume

  9. Klimaanlage

  10. Lufterneuerungsanlage

  11. Wasserspeicher

  1. Kraftwerk

  2. Energiewandler

  3. Umformer für Schirmenergie

  4. Energieaufbereitung für Ge­schützbänke

  5. Energiespeicher

  6. Antigravtriebwerk

  7. Triebwerksgeneratoren

  8. Kraftfeld­verdichter

  9. Triebwerksprojektor (insgesamt 12)

  10. Energiegeschütz (insgesamt 48)

  11. Beiboot

Zeichnung: Paul Delavier